Back to Top

Immer was los …

Bio-Brotbox-Aktion

Wer viel lernt und arbeitet, muss auch mal Pause machen und sich stärken. Letzte Woche erhielten die Erstklässler eine Bio-Brotbox von "Bio-menken" für eine gesunde Vesperpause. 

Wasserforschung an der Weststadt-GS

Wasser ist Grundlage allen Lebens. Bäche, Flüsse und Seen  sind Lebensraum einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren und wichtige Bestandteile des Naturhaushaltes. Im Forschungswagen des "TZW: DVGW -Technologiezentrum Wasser" werden stündlich Wasserproben genommen, die Frau Witzig unter Leitung von Frau Zumbülte aufbereitet und untersucht. 

Pausenscouts beginnen ihren Dienst

Die neuen Pausenscouts (Schülerinnen und Schüler der 4a) beginnen am 19.09.2022 ihren Dienst. 1 Jahr lang organisieren sie die Spielgeräteausgabe in den Pausen und überwachen den ordentlichen Umgang mit den Spielgeräten. Außerdem sind sie für die jüngeren Kinder Ansprechpartner bei Fragen oder Problemen. Unterstützt und betreut werden sie von Frau Girnus (Schulsozialarbeit).

Informationen für die Eltern der Schulanfänger

Samstag, 17.09.2022: Einschulungsfeier

Die Einschulung findet am Samstag, den 17.09.2022 statt. 

Wir erwarten Sie am: 

Samstag, den 17.09.2022 um 10:00 Uhr

in der Sporthalle der Weststadtschule. 

 

Dienstag, 13.09.2022: Informationsveranstaltung für die Eltern der Erstklässler 

Am Dienstag, 13.09.2022 laden wir die Eltern der Erstklässler um 19:00 Uhr in die Schule ein. Wir werden Sie mit allen wichtigen Informationen rund um das Schulleben versorgen und Ihnen auch die Klassenlehrkraft vorstellen. 
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und ein erstes Kennenlernen.

Abschlussfeier der Viertklässler

Am Dienstag, 26. Juli fand die offizielle Abschlussfeier für die beiden vierten Klassen statt. Nach der Vorführung etlicher toller Programmpunkte, gab es leckeres Essen und Getränke. Ein Höhepunkt des Abends waren die "Ich wünsche mir etwas-Luftballone". 

Wir wünschen allen Viertklässlern alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg!  

Sporttag 

Am Freitag, 15. Juli fand endlich wieder ein Sporttag an der Weststadt-Grundschule statt. An mehreren Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler sich sportlichen Herausforderungen stellen. Am Ende des Schultages fand die Siegerehrung statt.

PowerKids Kurs - Stark auch ohne Muckis

Am 14.07.2022 durfte die Klasse 3a sechs Schulstunden mit der Kinder- und Jugendcoachin Katharina Kist verbringen.

Die Kinder lernten wie sie sich verhalten können wenn Sie geärgert oder beleidigt werden – ohne ihre Muckis einzusetzen. Sie lernten wie sie mehr Sicherheit in ihrer Kommunikation bekommen. Außerdem war der respektvolle Umgang miteinander ein großes Thema, was dazu führt, dass Streitereien minimiert werden und zu einem höheren Wohlbefinden im Alltag führt.

Neben etwas Theorie wurden die Inhalte mit vielen Spielen und Übungen erarbeitet und behandelt. Die Kinder hatten großen Spaß. 

Klassenprojekt „Fette Beute“ der 3a

Die Klasse 3a stellte unter Beweis, wie gut sie als Klasse zusammenarbeiten kann. 6 Wochen lang hieß es jeden Mittwochnachmittag: Aufgaben meistern. Geleitet wurde das Projekt von Frau Girnus (Schulsozialarbeit)

Um die Aufgaben zu schaffen war ein kooperatives Verhalten aller Schülern und Schülerinnen notwendig – die Aufgaben konnten nur als ganze Klasse gemeistert werden und nicht von einzelnen Schülern oder Schülerinnen. Gefragt war also Kooperation, Kommunikation und Teamarbeit.

Das habt ihr toll gemacht, liebe Klasse 3a! 

Leinen los – hieß es für die Klasse 1a beim „Insel – Projekt“ 

Ein Jahr lang reisten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1a zusammen mit Frau Girnus (Schulsozialarbeit) in ihrem „Klassen-U-Boot“  von Insel zu Insel und lernten dort viele interessante Sachen. Angelegt wurde bei der Insel der Gefühle, der Insel der Freundlichkeit, der Insel des Problemlösens und zum Schluss noch bei der Insel des Coolseins.

Auf den Inseln lernten die „Matrosinnen“ &  „Matrosen“ der 1a ihre neuen MitschülerInnen besser kennen und entwickelten Regeln des Umgangs miteinander. Sie beschäftigten sich mit Gefühlen, stärkten ihr Einfühlungsvermögen und lernten wie sie neue Freunde finden können. Außerdem beschäftigen sie sich damit wie sie mit Konfliktsituationen umgehen können und was es für Möglichkeiten gibt seinen Ärger oder seine Wut zu regulieren.

Bei einem Klassenquiz konnten sie zum Schluss noch zeigen  was sie alles gelernt haben.

Insektenhotel kann bezogen werden...

Die Erstklässler haben mit den Erzieherinnen aus Blechdosen Bienen gestaltet, die nun im Garten der Schule auf mehrere Bäume gehängt werden. Die gebastelten Dosen dienen dann als Insektenhotel für allerlei Insekten. 

Schere-Stein-Papier-Finale

Am heutigen 3. Juni erreichte die Weststadt-Grundschule den 4. Platz im Schere-Stein-Papier-Finale. Vielen Dank an unsere zwei Schulvertreter. Das habt ihr toll gemacht! 

Schere- Stein – Papier Turnier 2022

Gefragt sind starke Nerven, etwas Glück aber hauptsächlich Spaß beim Spielen.

Das beliebte Spiel, nicht nur bei Kindern auch unter den Namen „Schnick-Schnack-Schnuck, rock-paper-scissors oder piedra paple o“ bekannt. 

Die Weststadtschule hat die Möglichkeit am Schere-Stein-Papier Turnier 2022 teilzunehmen. Dieses Turnier wird von den Schulsozialarbeiter/innen des  Caritasverbandes für den Landkreis Rastatt e.V. angeboten.

In der ersten Runde spielten zuerst die Schüler und Schülerinnen der einzelnen Klassen gegeneinander. Bis zum Schluss noch 2 Schüler/innen übrig blieben. -> die Klassenvertreter.

In der zweiten Runde spielten dann die Klassenvertreter/innen der einzelnen Klassen gegeneinander und ermittelten so die 2 Schulvertreter.

In Runde drei treten, am 3. Juni 2022, unsere Schulvertreter gegen die Schulvertreter der anderen Schulen an und gewinnen hoffentlich das Turnier ☺. Wir drücken ihnen natürlich die Daumen.

Da man zum Gewinnen eines Spiels Glück benötigt, steht der Spaß natürlich im Vordergrund.

Spende des TV Bühlertal

Der Turnverein Bühlertal (Abteilung Federfußball) hat der Weststadt-Grundschule 25 Federfußbälle gespendet. Jetzt können die SchülerInnen auch in den Pausen und Freizeitstunden trainieren und spielen.

Herzlichen Dank an Herrn Szikrai und das gesamte Team für die großzügige Spende! 

Besuch des TV Bühlertal - Federfußball

Der Turnverein Bühlertal hat in den Klassen 3 und 4 die Sportart Federfußball vorgestellt. Die Kinder hatten großen Spaß im Erlernen grundlegender Techniken des Spiels. Vielen Dank an das Trainerteam für die tollen Schnupperstunden! 

 

Pssst! Wer hoppelt denn da?

 

Diese süßen Häschen entstanden im Kunstunterricht der Klasse 1. 

Wir wünschen allen erholsame Ostertage und schöne Ferien. 

Projekt „Ohrenspitzer“

Was sind eigentlich Geräusche? 

Welche Geräusche gefallen mir und bei welchen bekomme ich eine Gänsehaut?

Zusammen mit der Ohrenspitzer-Referentin Frau Wagner wurden diese und weitere Fragen beantwortet. Nach verschiedenen Aufwärmspielen – bei denen es darum ging keine Geräusche zu verursachen, durfte die Klasse noch ihr eigenes Hörspiel aufnehmen „Die Luftballonreise“. Die Kinder lasen die Geschichte Stück für Stück vor und untermalten die einzelnen Szenen mit passenden Geräuschen (Wind, Meeresrauschen, Gewitter…).

Der Stolz stand den Kindern deutlich ins Gesicht geschrieben, als wir uns das Hörspiel am Ende des Projekts gemeinsam angehört haben.

Präventionsprojekt – sicher Umgang mit dem Smartphone

Viele Kinder wünschen sich immer früher ein Handy, denn der Wunsch auf dem Handy zu spielen, Videos zu schauen und mit Freunden zu schreiben wird immer größer. Darum ist ein sicherer Umgang wesentlich, denn das Handy soll Spaß machen.

 

In dem Präventionsprojekt  für die Klasse 3 hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit ihre persönlichen Erfahrungen in Sachen mobiler Kommunikation einzubringen, zu besprechen und aufzuarbeiten. Aber auch die vielen verschiedenen Möglichkeiten und Risiken der mobilen Kommunikation wurden verdeutlicht und besprochen. 

Besuch des Tennisverein Bühl

Alle Klassen der Schule konnten jeweils in einer Doppelstunde das Tennisspiel ausgiebig ausprobieren. Wir bedanken uns herzlich beim Tennisverein für die tolle und spaßige Testprobe. 

 

Narri Narro 

Die Bühler Hexen können in diesem Jahr leider nicht an die Schule kommen. Die Klasse 3 hat daraufhin selbst Hexen gebastelt. Die Fastnachtszeit kann beginnen! 

 

Marshmallow-Challenge

Die Klasse 4b durfte ihre Kreativität bei der Marshmallow-Challenge unter Beweis stellen.

Bei der Challenge ging es nicht ums Marshmallow-Grillen am Lagerfeuer sondern um Kreativität, Spaß am Experimentieren und natürlich um Kooperation.

Jede Gruppe von 3-4 SchülerInnen erhielt 20 Spaghetti, 1m Kreppband, 1m Wolle und einen Marshmallow. Dann hatten die Gruppen 18 Minuten Zeit einen Turm zu bauen. Am Ende wurde bei jedem Turm die Höhe des Marshmallows gemessen und das Team mit dem höchsten Marshmallow hat gewonnen. 

Den  Turm mit dem höchsten Marshmallow hatte Team rot. Sie schafften einen Turm mit der Höhe von  49 cm hoch. 

 Herzlichen Glückwunsch!

Seite 1 von 3

Copyright 2017 – Weststadt-Grundschule Bühl

[ Impressum | Datenschutzerklärung ]